Song History


Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DJ_MrLucky.

  • Guten Morgen zusammen,


    meine Frage betrifft die Song History im Admin Menü unter Stream. Hier werden die letzten 10 Songs gelistet, die gespielt wurden. Kann man diese Liste erweitern, dass z. B. die letzten 30 Songs gelistet werden?


    Hintergrund ist das Problem, dass wir manchmal die Playlisten abgleichen müssen, um das Abspielen von doppelten Liedern zu vermeiden und so hätten alle Moderatoren, da sie ja sowieso wegen der Grußbox eingeloggt sind, die Playlisten von dem vorherigen Moderators vor sich.


    Euch einen schönen Samstag und danke für die Unterstützung.


    Viele Grüße

    Joachim ;)

    • Hilfreich

    Sicherlich ist es machbar für komplett selbst Betriebene Webradios. Aber du hast eine Station bei laut.fm. Die API von laut.fm gibt nur die letzten 10 Lieder heraus. Mehr geht da einfach nicht.


    Wenn du aber eine ausführliche Liste haben möchtest, dann kann ich dir nur die Anmeldung bei https://onlineradiobox.com/ empfehlen. Dort kannst du deine Station eintragen und dann die Song-Hitory bis zu 7 Tage (ab Freischaltung) zurückschauen. Die Anmeldung ist kostenlos!


    Hier ein Beispiel von einer meiner Stationen: https://onlineradiobox.com/de/…/playlist/?cs=de.metropol

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

  • Sicherlich ist es machbar für komplett selbst Betriebene Webradios. Aber du hast eine Station bei laut.fm. Die API von laut.fm gibt nur die letzten 10 Lieder heraus. Mehr geht da einfach nicht.


    Wenn du aber eine ausführliche Liste haben möchtest, dann kann ich dir nur die Anmeldung bei https://onlineradiobox.com/ empfehlen. Dort kannst du deine Station eintragen und dann die Song-Hitory bis zu 7 Tage (ab Freischaltung) zurückschauen. Die Anmeldung ist kostenlos!


    Hier ein Beispiel von einer meiner Stationen: https://onlineradiobox.com/de/…/playlist/?cs=de.metropol

    Vielen Dank für deine Hilfe, da hatte ich selber noch gar nicht dran gedacht. Dort sind wir bereits registriert. :D


    Ich werde aber unabhängig davon, laut.fm in der Sache kontaktieren und nachfragen, ob hier eine größere Liste angezeigt werden kann. Falls Interesse besteht, werde ich berichten.


    Viele Grüße

    Joachim

  • Ja das weiß ich und habe auch den Beitrag im laut-fm-Forum gesehen. Aber am einfachsten ist es, bei der Onlineradiobox den Einbau-Code zu kopieren und auf der eigenen Website einzubauen. So muss kein Moderator sich extra dafür bei laut.fm anmelden und kann dies auf der Radio-Website sehen. Die Onlineradiobox bietet dafür auch einen iframe-Generator an. Damit kann man das Design usw an die eigene Website anpassen.

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

  • Ja das weiß ich und habe auch den Beitrag im laut-fm-Forum gesehen. Aber am einfachsten ist es, bei der Onlineradiobox den Einbau-Code zu kopieren und auf der eigenen Website einzubauen. So muss kein Moderator sich extra dafür bei laut.fm anmelden und kann dies auf der Radio-Website sehen. Die Onlineradiobox bietet dafür auch einen iframe-Generator an. Damit kann man das Design usw an die eigene Website anpassen.

    Ja, da werde ich mich gleich dran machen, sobald unsere Stream Daten bei der Onlineradiobox aktualisiert sind. Danke für die Tipps und die Unterstützung.

  • Im Shoutcast steht in der sc_serv.conf eine zeile , die so aussieht: ShowLastSongs=10 . Dort einfach die Zahl ändern.

    DJ_MrLucky Wenn du schon ansprichst, dass es bei einem komplett selbst konfigurierten Radio möglich ist, sag auch wie. ;)

    LautFM ist gut wegen GEMA und GvL. Ansonsten eher wenig zu empfehlen.

    Die Technik wird einfach durch viele Radios überrannt. So ein Icecast-Server, wie ihn Laut FM nutzt benötigt auch Serverressourcen und selbst mit Loadbalancing ist irgendwann Schluss.

    Am Besten immer selbst konfigurieren und in den sauren Apfel namens GEMA & GvL beissen.

  • Da Nachtfalke seine Station bei laut.fm hat und er eine Lösung haben wollte, war es nicht notwendig noch über andere Wege eine Erklärung abzugeben. Sollte jemand eine Hilfe für anderweitige Streamverfahren benötigen, wird diese Person hier im Forum schon anfragen.


    Die eigentliche Anfrage wurde ja gelöst. Deshalb schließe ich mal hier.


    -close-

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

  • DJ_MrLucky

    Hat das Thema geschlossen
    • Gäste Informationen

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

    Gefällt Dir der Thread? Möchtest du was dazu schreiben?

    Dann logge Dich bitte mit deinem Benutzerkonto ein.
    Du besitzt noch kein Benutzerkonto? Dann registriere Dich jetzt kostenlos! Nach der Registrierung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.