Wordpress Plugin


Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von dexxa.

  • Meine ide wehre es ein wordpress plugins für denn Sendeplan warum diese ide weil bisher die Moderatoren oder DJ sich in wordpress Anmelden müssen und in denn Sendeplan mit einen plugin müsste man sich nur einmal anmelden

  • So schön die Idee ist, aber ich denkle mal, dass der Sendeplan neutral bleiben sollte. So ist dieser für jedes System nutzbar. Wenn ein Wordpress-Plugin hinzu kommt, dann müssten die Programmieren zusätzlich auch welche für Joomla, PHP-Fusion usw. entwickeln. Jedes Radio nutzt ein anderes CMS.


    Vorteil ist es, dass man auf der eigentlichen Webseite gar kein Loginbereich mehr benötigt. Sollte es neben den Moderatoren noch eine Redaktion geben, die z.B,. Musiknews veröffentlichen, dann reicht es doch, dass nur diese eine direkten Zugang bei Wordpress & Co. erhalten und die Moderatoren nutzen nur den Sendeplan.

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

  • Meine ide wehre es ein wordpress plugins für denn Sendeplan warum diese ide weil bisher die Moderatoren oder DJ sich in wordpress Anmelden müssen und in denn Sendeplan mit einen plugin müsste man sich nur einmal anmelden

    Hallo manuel

    also ich bin in der meinung nein man soll es so lassen wie es ist

    da müsste ja für jedes cms alles gemacht werden das geht glaube nicht :)

  • Nein kann muss kein Plug-in für alle CMS machen. Es ist normal das man nur für das am meißt verwendete eins entwickelt da es sonst wirklich viel Arbeit ist. Und ich denke das der groß Teil WordPress nutzt.

    Aber zu 100% weiß ich das natürlich nicht.

  • Genutzt werden für Webradios meist folgende System


    • WordPress
    • PHP Fusion
    • W-P CMS
    • Joomla


    Da die Systeme immer aktualisiert werden würde das auch ein Haufen Arbeit sein und noch mehr Bugs

    ist meine Meinung aber änder den Status mal nicht mal schauen was da noch so alles kommt :-)

    Ich Programmiere immer so, als wäre der Typ, der den Code pflegen muss, ein gewaltbereiter Psychopath, der weiß, wo Ich wohne.

  • Also ich arbeite mit WordPress und teile mache ich selbst. Aber ein Plugin dafür benötigt man meiner Meinung nach nicht. Moderatoren brauchen dann nicht unbedingt einen cms Zugang, sondern es würde dann ja reichen einen für den Sendeplan zu erstellen. Also für ein plugin wäre ich nicht.

  • Ich glaube das sowas auf die Todo Liste gehört für später oder es können ja auch Entwickler aus der Community sein.

    Aber wenn ich das ganze realisieren würde bräuchte ich eine (REST) API.

  • Ja das könnte man machen. Derzeit halt erstmal via iframe und wenn durch die community oder update json verfügbar ist dann auch wie man dies einbindet.

  • Wenn es Möglich wäre das es Feicht so geht das ein CMS und der Sendeplan sich die Datenbank teilen dann Braucht ein Moderator auch nur ein Passwort

  • Bei WP ist eine Installation eigentlich recht simpel.

    1. Plugin herrunterladen
    2. Plug-in in den wp-content/plugins hochladen
    3. Aktivieren
    4. Einstellen


    Das ist doch wirklich nicht schwer oder lang ^^

    Wenn du den Einbau/Bau eines Plugins meinst ist das was anderes.

  • Jap bei einem DB crash ist dann alles Schrott und man muss schauen wie man das dann wieder alles hin bekommt. Aber man sollte ja immer DB Backups machen, um so etwas vorzubeugen.

  • albertikus

    Hat das Thema geschlossen
    • Gäste Informationen

    Gefällt Dir der Thread? Möchtest du was dazu schreiben?

    Dann logge Dich bitte mit deinem Benutzerkonto ein.
    Du besitzt noch kein Benutzerkonto? Dann registriere Dich jetzt kostenlos! Nach der Registrierung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.