Sendeplan mit Laut.FM Verbinden


Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DJ_MrLucky.

  • im sendeplan direkt dort im webinterface dort bei unter stream Einstellung da kannst du denn stream vom laut.fm in deinen fall also power-snake-radio eintragen und beim stream lautfm auswählen ist alles kinderleicht und ersichtlich

  • Dazu noch ein Hinweis. Solltest du im Sendeplan vom laut.fm selber etwas ändern, wird dies in unserem Script auch erst später angezeigt. Die API von laut.fm wird nur einmal pro Stunde aktuallisiert.


    Also, alle Änderungen im Plan werden erst nach der nächsten vollen Stunde auch hier geändert angezeigt!


    ---------------------


    Edit: Ich habe gerade deine Stations-Seite bei laut.fm angeschaut. http://laut.fm/power-snake-radio


    Damit der Sendeplan angezeigt werden kann, muss du natürlich erst einmal einen dort erstellen. Dafür musst du deine erstellten Playlisten in den Sendeplan verschieben. Dies kannst du direkt im Radioadmin dort machen -> radioadmin.laut.fm oder im externen Programm StationsAdmin. Dazu gibt es Infos im laut.fm-Forum -> forum.laut.fm.


    Erst wenn eine bestimmte Anzahl - die genaue Zahl habe ich gerade nicht im Kopf - von Playlisten auf einer Woche verteilt sind, wird auch auf der Stationsseite der Sendeplan angezeigt. Wenn der Sendeplan dann dort angezeigt wird, kann dieser auch erst in unserem Sendeplan-Script angezeigt werden. Eher gibt die API den Plan nicht heraus.



    Die EInstellungen im Sendeplan-Script:


    Unter Einstellungen -> Globale Einstellungen musst zuerst laut.fm, aktiviert werden (siehe Screen!)



    Als nächstes gehst du zu Einstellungen - > Stream-Server, dort wählst du laut.fm aus und gibst als nächstes dein Radioname ohne http://laut.fm/ an (siehe Screen!):



    Speichern nicht vergessen. Wenn du dies gemacht hast, wird der Sendeplan übernommen. Aber wie bereits erwähnt, muss dieser natürlich erst einmal bei laut.fm erstellt werden!


    -----------------------------


    Nur zur Info, falls deine Frage anders gemeint war: Du kannst natürlich mit dem Sendeplan-Script Sendungen anlegen, dieser wird aber nicht an laut.fm übertragen, damit dieser dort angezeigt wird. Unser Script holt sich nur die Daten von laut.fm ab und nicht umgehrt!

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

  • Wie ich Post davor schon in roter Schrift geschrieben habe, kann nur der Sendeplan von laut.fm zum Sendeplan-Script übertragen werden. Umgekehrt ist dies nicht möglich! Denn der Sendeplan von laut.fm wird von den vorbereiteten Playlisten erstellt. Dies kann unser Sendeplan-Script aber nicht.


    Die Funktion ist eben nur da, damit man nicht noch einmal einen Extra-Plan erstellen muss, wenn man bereits dort einen Sendeplan erstellt hat.



    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

    • Gäste Informationen

    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger... :P

    Gefällt Dir der Thread? Möchtest du was dazu schreiben?

    Dann logge Dich bitte mit deinem Benutzerkonto ein.
    Du besitzt noch kein Benutzerkonto? Dann registriere Dich jetzt kostenlos! Nach der Registrierung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.