Beiträge von Panter

    Bevor wir die Frontend Server auf IceCast umgestellt hatten, lief bei uns auch Shoutcast mit SSL Proxy lief das auch „Normal“ aber sobald einige Verbindungen aktiv waren haute die Load nach oben Webserver Dienst Kackte ab. Ich muss dazu aber sagen ist schon etwas her ich glaube da war gerade frisch php7.1 raus also schon etwas her.


    Ich bin auch der Meinung vielleicht ist das aber auch nur Einbildung aber ich finde Icecast läuft bedeutend Stabiler und verbraucht auch weniger Ressourcen als Shoutcast.

    Achso okay so genau habe ich mich nicht mehr mit shoutcast auseinander gesetzt man bekommt ja nur neben bei noch das ein oder andere mit.


    Shoutcast ist einfach nicht stabil genug um ich sag mal etwas größere vorhaben umzusetzen, aus diesem Grunde haben alle die ich kenne schon laaannggeee gewechselt die meisten halt zu icecast


    wie Stabil läuft das den mit der Proxy Geschichte? Als ich damals da was getestet hatte schoss sich immer der Webserver Dienst ins Bodenlose.

    Ich vergebe 5mal KOSTENLOS einen SSL Proxy.


    Wieso mache ich das?


    Ich möchte so antesten wie Stabil sie laufen und ob es auf dauer Probleme geben könnte...


    Erst mal muss ich sagen finde ich das klasse das jemand etwas Kostenlos stellt ist ja auch nicht mehr selbst verständlich, wollte mal wissen wie Stabil dieser ssl Proxy läuft.

    Aber...
    Eins muss ich nicht ganz verstehen Shoutcast Server ab der version 2.6 build 7... schlag mich kp was ist der Shoutcast SSL Fähig Icecast ist schon lange SSL fähig warum da einen SSL Proxy schalten?
    Ist nur rein Interessenhalber :)



    Das hört sich gut und Interesannt an danke :)

    Juten morgen Gemeinde.


    Wusste nicht so genau in welchen Forumsbereich ich das rein packen sollte, aber ich denke mal hier im Smalltalk ist es jut aufgehoben.


    Und zwar folgendes, wer den Sendeplan benutzt ist meistens die Struktur so aufgebaut, dass man den Sendeplan hat, und dann noch mal eine zusätzliche Homepage usw. wir haben uns nun einfach gedacht wieso? In den meisten Fällen wird eh nur ein Bruchteil von einem CMS benutzt für eine Radioseite. Wir also die Radioinhaber und ich haben uns nun folgendes überlegt, da wir eine Whitelabel-Version des Sendeplans erworben haben wäre es schwachsinnig hier ein anderes Script zu benutzen ein komplettes CMS ist auch überflüssig.


    Also war mein Vorschlag das Sendeplan Script weiter zu benutzen und dann eine selfmade Seite zu benutzen und beides dann quasi gesagt mit einer Bridge zu verbinden.

    Was mir Persönlich hier aber Kopfschmerzen verursacht ist das ich keinen Einfluss bzw. Einblick in die Datenbankstruktur für die Zukunft habe, was ich damit meine ist ich erstelle die Bridge dann kommt ein Update des Sendeplans was die Struktur der Datenbank verändert und dann stehe ich da.


    Aus diesem Grunde wollte ich das hier einfach mal im Supportforum schreiben wie die Wahrscheinlichkeit ist das bei Updates die Datenbankstruktur verändert wird bzw. ob es sinnig ist eine Bridge zu erstellen?



    Bin mal gespannt wie eure Meinungen usw. sind.



    Lg.

    Ergänzung:


    Nach dem ich im Sendeplan gesehen habe das bei Sendungen bei der Aktuell laufenden Sendung „vorbei“ stand habe ich die aktuell laufende Sendung bearbeitet bzw. bin auf bearbeiten und gleich wieder auf Speichern gegangen. Nun steht im Sendeplan auch wieder bei Sendungen „On Air“


    Ich weiß nicht ob das was mit dem Update zu tun hat oder ob das vielleicht ein Fehler bei uns Local ist.


    Ich werde das auf jeden Fall mal beobachten ob das mit den anderen eingetragenen Dauersendungen auch so ist oder nicht.

    Also wie es im Title schon steht gerade das Update gemacht.

    Nach dem Update wird die Aktuelle Sendung, also wenn ein Moderator eingetragen ist diese nicht mehr angezeigt.


    Er zeigt dort immer nur an das der „AutoDJ“ gerade Sendet also das was angezeigt werden soll wenn aktuell kein Moderator eingetragen ist.


    Sobald ein Moderator für die Zeit eingetragen ist wird dies nicht angezeigt.


    Vor dem Update auf 3.0.1 ging das noch ohne Probleme soweit mir das bekannt war.

    Panter welche "Mega" Fehler hast du denn da gefunden?

    Nun da der chat ja nicht mehr weiter entwickelt wird, (Weil der damalige Entwickler verstorben ist) hatte ich mich damals angeboten den Chat an die Aktuelle php Version anzugleichen usw. aber von der Dame ist ja nie was gekommen ich hatte mir dennoch den Chat angeschaut naja vom Code her muss man nicht viel sagen :D

    ich habe aber Cross-Site Request Forgery Lücken gefunden und SQL-Injection Lücken.

    Also ist die benutzung des Scriptes unterm Strich gesagt nicht zu empfehlen.

    Vor allem der Chat eh nicht wirklich auf einem Aktuellem und normalem Konfiguriertem Server sauber läuft.

    Die Zeit von PCPin und ZE oder wie man ihn nun auch nennen kann soll ist lange abgelaufen. weil sie auch kein Stück der heutigen Technik entsprechen und wie ich oben schon geschrieben habe Sicherheitslücken drin haben.

    Lg.



    Und die weiterentwicklung ist eingestellt und hat auch mega fehler drin ;) Der Entwickler ist verstorben und aus diesem Grund ist das Projekt auch Tot und nicht zu empfehlen.


    welcher chat auch gut ist auch für mobil telefon geeignet ist ohne probleme ist der justblab chat für radios



    Stimme dir in diesem Punkt voll und ganz zu dieser Chat wird aktiv weiter entwickelt und ist was "Free" Chats angeht das beste System was man benutzen kann.
    allerdings wollen die ganzen Radios immer nur Chats haben wo man 10000000 Smilys drin hat usw. richtige unterhaltungen in einem chat gibt es bei den nicht nur Smileys die man in den chat rein haut ohne ende von daher wird so ein System auch nicht wirklich benutzt.

    Hi,


    Das war mir klar, und dachte ich mir auch, da der 31.12.2018 ja für denn Kalender in einer neuen Woche also Woche 53 wäre aber die 53 Woche gibt es nicht :D


    Ich dachte mir nur das ich es hier mal melde da sonst keiner etwas hier dazu gepostet hatte und bei uns reichlich Verwirrung entstand.


    Lg.

    Hallo,


    Das Problem ist recht einfach zu lösen. Schreibe dir eine eigene Datei wo du die Informationen von der Sendeplan DB Abgreifst und binde diese direkt in deine Homepage ein somit werden auch keine Lizenz Abfragen mehr gemacht.


    Ich habe auch den Sendeplan gekauft (Whitelabel-Version) und ich konnte den Sendeplan erst gar nicht in unsere Webseite einbinden, das liegt aber daran das sogenannte Iframes denn heutigen Standards nicht mehr entsprechen und durch Sicherheitsscripte die unter anderem in unsere Webseiten implementiert sind einfach geblockt werden das heißt keine Iframes werden geladen bzw. der Inhalt wird nicht angezeigt.


    Ein direktes Includen der benötigten Datei vom Sendeplan in unsere Homepage ging auch nicht das hat das Sendeplan Script nicht ganz gemocht keine Ahnung warum….


    Also musste und habe ich auch eine eigene Datei geschrieben wo ich die Werte aus der Datenbank vom Sendeplan auslese und auf meiner Homepage anzeigen lasse.


    Vielleicht löst das ja dein Problem allerdings musst du dir diese Datei selber schreiben aber wer etwas PHP und mysql Erfahrungen hat und weiß wie man selber Scripte erstellt sollte das keine große Sache sein.

    Also ich bin mir nicht sicher ob ich das richtige Radio gefunden hatte, da ja kein Link direkt verfügbar ist zu mindest sehe ich kein.

    Das Radio was ich allerdings gefunden habe kann ich keine Werbung auf der Seite finden.

    Vielleicht einfach mal ein Link und Screens bereit stellen.

    Hi ho,

    Das ist recht einfach, du must erst mal den img Tag eine ID zuweisen z.B.

    Code
    1. id="onair_bild_img"

    Wenn du das gemacht hast ist der rest css du schreibst eine neue Klasse z.B.


    Code
    1. img#onair_bild_img {
    2. width:150px; /* Größe des Bildes */
    3. border-radius: 80px; /* Je größer das Bild umso größer muss auch der radius sein damit es Rund wird */
    4. border:2px solid #000;} /* Ein Rand um das Bild und die Farbe des Randes */
    5. }



    Mehr ist das auch nicht Teste es einfach mal ;)

    Hallo erst mal danke für die Antwort.


    Also bin ich nicht der einzige der das Problem hat da, da bin ich schon mal beruhigt.


    Das Problem ist folgendes, ich kann den Sendeplan nicht auf einer Subdomain laufen lassen, da die Einbindung mittels iframe in die eigentliche Seite nicht Funktioniert.

    Das Sicherheitsscript direkt im cms System verbietet das einbinden von Iframes usw. was eine Sicherheitsrelevante Einstellung ist und ich auch nicht ohne weiteres Entfernen kann.


    Modsecurity für die Domain abschalten ist keine Option.



    Das heißt für mich also, ich kann den Sendeplan nur ohne den Editor benutzen was für mich den Sinn verfehlt.

    Oder aber ich Implementiere den Sendeplan komplett in die bestehende Seite so das ich den Editor des cms benutzen kann was dann aber im Umkehrschluss heißt das ich keine Updates für den Sendeplan beziehen kann bzw. ich die Updates Manuell einpflegen muss.


    Oder was mir Persönlich überhaupt nicht gefällt ist den Sendeplan mittels Link im Popup öffnen zu lassen wo mir dann die Leute auf den Dach steigen und sagen ne das wollen die nicht.


    Vielleicht findet sich noch eine Lösung solange werde ich das mal beobachten.


    Lg.

    Morgen,


    Ich habe den Sendeplan zu zeit zum Testen auf einer Domain am laufen, um die Funktionalität usw. einschätzen zu können, und ob es sich Lohnt den Sendeplan im richtigen Projekt zu Integrieren.


    Ansicht macht das Script ein guten Eindruck, mir ist aber ein Fehler bzw. ein Problem aufgefallen.

    Wie der Titel schon sagt handelt es sich um die BBCode bzw. um den Editor der Integriert ist um die Formatierung zu gestalten.


    Der gesamte Editor ist leider nicht zu gebrauchen, bzw. sobald ich etwas daraus benutzen will wird der Eintrag nicht in die Datenbank geschrieben sondern es wird geblockt.


    Auf dem Server sind mehrere Sicherheitsscript im Hintergrund am laufen, die alle Übermittlungen vom Client an den Server überprüfen.

    Ein Script ist z.B. modsecurity was normal ja auf jedem Server laufen sollte um die Übermittlungen zu überprüfen.


    Da ich diese Script nicht abschalten kann, und auch nicht möchte kann ich leider den integrierten Editor im Sendeplan nicht benutzen.

    Des weiteren kommt das Problem nur beim Sendeplan Script bei sonst keinem Script also gehe ich mal davon aus das dort etwas nicht ganz sauber läuft.


    Zitat

    Auszug:


    ModSecurity: Access denied with code 403 (phase 2). Match of "rx ((?:submit(?:\\\\+| )?(request)?(?:\\\\+| )?>+|<<(?:\\\\+| )remove|(?:sign ?in|log ?(?:in|out)|next|modifier|envoyer|add|continue|weiter|account|results|select)?(?:\\\\+| )?>+)$|^< ?\\\\??(?: |\\\\+)?xml|^<samlp|^>> ?$)" against "ARGS:beschreibung" required. [file "/etc/apache2/modsecurity.d/rules/tortix/modsec/50_plesk_basic_asl_rules.conf"] [line "258"] [id "350147"] [rev "143"] [msg "Protected by Atomicorp.com Basic Non-Realtime WAF Rules: Potentially Untrusted Web Content Detected"] [data ""] [severity "CRITICAL"]

    Moin ich Poste einfach mal hier drunter da es auch um das Update geht.

    Ich habe gerade das Update geamcht und wollte mir das Script mal anschauen um dann zu entscheiden ob ich es für ein Projekt einsetze der erste Blick war recht Poitiv dafür erst mal Daumen Hoch.

    Aber was zum henker ist das?

    system/core/lsc.php

    Quellcode

    Ist das noch ein Fehler der sich da reingeschlichen hat?

    Ich werde mir die Tage mal das Script genauer Anschauen und Testen.

    Lg.